Ihre AKTIVITÄTEN WÄHREND IHRES URLAUBS

Überblick

Das Anwesen ist von Eukalyptuswäldern und Korkeichen umgeben und liegt 10 km vom Naturpark Valle del Guadiana (70.000 ha) entfernt.

Die Umgebung ermöglicht viele Wanderungen, sowohl zu Fuß als auch mit dem Mountainbike.

Der See eignet sich perfekt zum Kanufahren, Angeln oder Schwimmen.

Während Ihres Aufenthalts müssen Sie unbedingt die lokale Gastronomie des Alentejo genießen.

Die Region bietet auch die Möglichkeit, antike römische Festungen zu erkunden.

Für diejenigen, die Ruhe, Erholung oder Sonnenbaden bevorzugen, gibt es nichts Einfacheres: Das Schwimmbad und der See erwarten Sie.

Diese Region Portugals verfügt über einen der reinsten Himmel Europas, der es Ihnen ermöglicht, herrliche Sternennächte und süße Träume für junge Leute zu genießen.

DIE REGION

Entdecken Sie die Landschaften und profitieren Sie von ihren Vorzügen

Einige Bilder der Region

Schafherde in der Serpa-Region
Landschaft der Region mit einem Weizenfeld im Vordergrund

Naturpark Guadiana-Tal

Der Naturpark Guadiana Valley umfasst 70.000 Hektar auf beiden Seiten des Flusses Guadiana und gr“parc naturel de la vallée du Guadianaenzt an Spanien.

Sie werden eine große Vielfalt an Landschaften vorfinden.

Wir passieren tiefe Täler, die vom Fluss und seinen Nebenflüssen durchzogen sind, zu weiten wilden Ebenen, die von dichteren Sträuchern und Steineichenhainen, aber auch von Kiefern und Eukalyptus bevölkert sind.

Guadiana-Tal mit einem Zistrosenfeld im Vordergrund

Um die Düfte zu genießen, wenn die Natur mit Blumen explodiert, bevorzugen Sie den Frühling und vermeiden Sie extreme Hitze.

Sie können das Schutzgebiet entdecken, indem Sie den verschiedenen Wander- oder Mountainbike-Strecken für alle Schwierigkeitsgrade folgen. Die Wege sind gut markiert und gepflegt. Sie können den Guadiana auch mit dem Kajak hinunterfahren.

  • Der Park ist 15-20 Autominuten von der Hütte entfernt…

  •  

  • Vergessen Sie nicht Ihre Wasserflasche und Ihr Fernglas, um die Vögel zu beobachten: Storch, Schwarzadler, blaue Elster, Weihe, Bussard, Schwarzbauch-Flughuhn, Großfleckkuckuck…
  •  

  • Erfahren Sie mehr über die Guadiana-Tal-Park

Unbedingt besuchen SERPA

SERPA1 : Superbe porte de Beja, entourée de très hautes tours qui protègent l’entrée de la ville

Serpa ist eine der schönsten Städte in der Provinz Alentej. Diese teilweise befestigte mittelalterliche Stadt wurde 400 v. Chr. gegründet. AD durch die Turdelos. Die Burg maurischen Ursprungs wurde Ende des 13. Jahrhunderts von König Dinis wieder aufgebaut, während der spanischen Invasion 1707 jedoch schwer beschädigt.

SERPA : L'aqueduc dans la muraille du château à Serpa, Portugal

Serpa bietet spektakuläre Ausblicke von seinen Stadtmauern und Spazierwegen entlang bestimmter Abschnitte. Sie können auch das archäologische Museum besuchen und das prächtige Aquädukt und die Überreste seines alten Bergfrieds bewundern.

Serpa liegt 20 km von unserem Ferienhaus entfernt.

Sie nehmen die IP8-Route, die eine Girlande aus Storchennest überragenden Telefonmasten bietet

Die Region ist auch Termine, die Sie nicht verpassen sollten

 

M a r s c h

SERPA

Für Käseliebhaber kommen Sie und wecken Sie Ihren Gaumen auf der Käsemesse in der Region Alentej, einschließlich der berühmten QUEIJO DE SERPA.

 

A p r i l

SERPA

das Fest Unserer Lieben Frau von Guadalupe. Der Ostersonntag ist eine Wallfahrt, die viele Gläubige empfängt. An diesem Tag wird das Bild ins Dorf getragen, wo es während der zwei Tage des Festes des Schutzpatrons dort bleibt. Dann kehrt es zur Kapelle zurück, nachdem es in einer Prozession durch die Straßen von Serpa getragen wurde, begleitet von den Bildern aller lokalen Heiligen. Die Kapelle Unserer Lieben Frau von Guadalupe befindet sich südlich von Serpa auf einem kleinen Hügel, der den besten Blick auf die Stadt und die für den Alentejo charakteristischen spektakulären Ebenen bietet.

BEJA

Beja la Romaine Viele Attraktionen werden angeboten. Fesselnde Feuershows, Tänze begleitet von historischer Musik. Verschiedene Berufe stehen im Mittelpunkt (Weben, Mosaik, Nähen, Büchsenmacher, Bogenschütze, Schmied). Mehrere Soldatenzelte werden aufgestellt, Zenturios umkreisen das Marktgelände und militärische Aktivitäten interagieren mit dem Publikum.

A u g u s t

SERPA

Die Stadt legt rund um ihre Burg mittelalterliche Farben an: (Feuerschlucker, Troubadoure, Paraden, Turniere, Verkauf lokaler Produkte…)

S e p t e m b e r

VALE DO POÇO

Die grenzüberschreitende Landwirtschaftsmesse von Vale do Poço ermöglicht es Erzeugern, Einheimischen und Besuchern, im Herzen der Serra de Serpa und Mértola zusammenzukommen. Hier finden Sie unter anderem Stände mit Käse, Wein, Wurst, Olivenöl, traditionellem Gebäck, biologischer Landwirtschaft und Kunsthandwerk sowie Buschenschanken mit regionaler Gastronomie kombiniert mit Volksunterhaltung, Musik, Wanderungen und traditionellen Spielen.

O k t o b e r

BEJA

Traditionelles Fest mit Volkstänzen, Stierkämpfen und lokalem Kunsthandwerksmarkt.

RUND UM DAS WASSER

Kühlen Sie sich am See oder Pool ab

Sie haben die Wahl zwischen einem von Natur umgebenen See in der Nähe des Ferienhauses, einem Schwimmbad vor Ort oder etwas weiter dem Fluss Guadiana, der den gleichnamigen Naturpark durchquert. Wer große Gewässer bevorzugt, kann sich am größten Süßwasserreservoir Portugals erfreuen: dem Alqueva-See

Freibad

Piscine

Elle misst 4 x 9 Meter und Sohn füttert in Wasserfonctionne mit einem Filtersystem Umkehrosmose.

Das Schwimmbad wird beim Zählen ab Frühjahr 2022 zu hören sein. Sie können Tag und Nacht schwimmen.

 

See Viegas

00 Meter von der Hütte entfernt können Sie den Viegassee umgeben von einem Eukalyptuswald genießen, nur um Sie fast zu riechen. Es ist ein magischer Ort zum Schwimmen, Kanufahren oder Angeln.

Wir bringen die Kanus-Kajaks mit dem Quad zum See

mit Westen und Trommeln, um Handtücher trocken zu halten.

Wir holen die Ausrüstung später am Tag nach einer einfachen telefonischen Nachricht ab.

Unsere Kanus-Kajaks sind Familienboote für zwei Erwachsene und ein Kind.

 

Der Viegassee ist ideal für einen ruhigen Urlaub ohne Stress, während Sie die Natur bewundern, darunter viele Eukalyptusbäume, die das Gewässer begrenzen.
Sie können auch die Gelegenheit nutzen, in Ihrem eigenen Tempo auf ruhigen Gewässern Kanu-Kajakfahren zu lernen oder einfach mit Ihrer Familie ein Picknick zu machen.

Was sind die Unterschiede zwischen Kanu- und Kajakfahren?

  • Die Position der Ruderer ist anders : Im Kanu sitzen die Ruderer mit nach hinten gebeugten Beinen auf den Knien.
    Beim Kajakfahren sitzen die Ruderer mit ausgestreckten Beinen.
  • Paddel : In einem Kanu ist der Ruderer auf den Knien in der hohen Position, er verwendet ein einfaches Paddel mit einem „Blatt“, um seine Knie in der hohen Position zu bewegen, indem er es bei Bedarf abwechselnd nach rechts oder links davon bewegt sein Boot. Beim Kajak ist der Ruderer näher an der Wasserlinie, er verwendet ein Paddel mit doppelter „Klinge“, eine Klinge auf jeder Seite des Griffs, die etwas länger ist als die des Kanus.
  • Der Ursprung der beiden Boote : Das Kanu ist indianischen Ursprungs (oder First Nations in Kanada), das dann von kanadischen Siedlern für den Transport von Waren, einschließlich Pelzen, verwendet wurde. Das Kajak wurde von den Inuit entwickelt, die in den arktischen Regionen leben, um zu jagen und sich fortbewegen zu können.

 

UNITE OASE DER RUHE…

 
&nbsp

…IN DER UNRUHIGEN WELT

Guadiana-Fluss

Wenn Sie Wildwasser mögen, haben Sie in etwa 10 km Entfernung den Fluss Guadiana. Er ist 818 km lang und entspringt in Spanien, um seinen Lauf im Atlantischen Ozean zu beenden. (Im Golf von Cádiz).

Nördlich unserer Lodge speist er den Alqueva-Staudamm. Im Süden durchquert er den gleichnamigen Naturpark.

Die Römer nannten diesen Fluss Anas, vom lateinischen „Flumen Anas“, was „Entenfluss“ bedeutet.

Während der maurischen Besetzung und Kolonialisierung wurde es zu Wādī Ana (Wādī ist ein arabisches Wort für einen Fluss).

Später nannten es die Portugiesen und Spanier Ouadiana, was später zu Odiana (Kurzform Ouadiana) wurde.

Unter kastilischem Einfluss im 16. Jahrhundert änderte sich sein Name ein letztes Mal in Guadiana.

Wenn Sie Wildwasser mögen, haben Sie in etwa 10 km Entfernung den Fluss Guadiana. Er ist 818 km lang und entspringt in Spanien, um seinen Lauf im Atlantischen Ozean zu beenden. (Im Golf von Cádiz).

Nördlich unserer Lodge speist er den Alqueva-Staudamm. Im Süden durchquert er den gleichnamigen Naturpark.

Alqueva See

Eine einzigartige Route im Norden von Monte Vale Viegas Sie haben den größten künstlichen See Europas mit 1160 km Küstenlinie.

Alle Wassersportarten und Aktivitäten sind möglich. Wenn Sie das Fischen schmecken, werden Sie begeistert sein, die Alqueva-Wirte haben eine starke Population von Zander sowie andere Raubfische.

Für diejenigen, die lieber den See und seine Geschichte entdecken möchten, stehen zahlreiche Kreuzfahrten zur Verfügung.

Um legal in Portugal zu fischen, ist ein Angelschein für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr erforderlich.
Derzeit ist es nicht möglich, diesen Angelschein aus Deutschland zu bestellen.

Die zwei nächstgelegenen Orte, um Sesam zu bekommen :

BEJA

Direção Regional da Conservação da Natureza e Florestas do Alentejo
R. de S. Sebastião | 7800-298 BEJA
Tel.: (+351) 284 389 544 | Fax: (+351) 284 389 544 | E-mail: DRCNF.Alentejo@icnf.pt
Horário: 9h00-12h30 e 14h00-17h00

MÉRTOLA
Direção Regional da Conservação da Natureza e Florestas do Alentejo
R. D. Sancho II, n.º 15 | 7750-350 MÉRTOLA
Tel.: (+351) 286 612 016 | Fax: (+351) 286 610 099 | E-mail: pnvg@icnf.pt
Horário: 9h00-12h30 e 14h00-17h00

Sie können sich anmelden l’ICNF Das Institut für Natur- und Waldschutz (portugiesisch: Instituto da Conservação da Natureza e das Florestas, IP). Diese Seite ist sehr nützlich, um die eingeschränkten Bereiche, den Öffnungskalender und spezifische Vorschriften zu kennen…
Bitte beachten Sie, dass die Seite nur auf Portugiesisch ist.

M T B

Markierte Wanderwege zum Besuch der Seen und der Region

Ob zu Fuß oder mit dem Mountainbike, die Region bietet sehr schöne Wanderungen für jeden Geschmack, mehr oder weniger schwierig und unterschiedlich lang.

Das Wichtigste ist, Spaß zu haben, indem Sie in Ihrem eigenen Tempo gehen

Wir haben 5 Mountainbikes zur Verfügung :

 – 2 für Erwachsene  – 2 für Jugendliche  – 1 für Kind

Um alle angebotenen Möglichkeiten (Routen, Karten usw.) zu finden, können Sie sich an die Tourismusbüros der Region wenden.


Posto de Turismo – Castello

Largo Dr. Lima Faleiro

7800-266 BEJA

Tél. +351 284 311 913

Site Web: cm-beja.pt


Posto de Turismo – Serpa

Rua dos Cavalos, 19

7830-341 SERPA

Tél. +351 284 544 727

Site Web: cm-serpa.pt


Posto de Informação Turística de Mértola

Rua da Igreja, 31

7750-354 Mértola

Tél. +351 286 610 109

Site Web: visitmertola.pt

FAUNA UND FLORA

Entdecken Sie den Reichtum an Fauna und Flora

Storch

Die Tierwelt

Der Weißstorch ist mit einer Größe von bis zu 1,15 Metern Höhe und 2 Metern Flügelspannweite einer der größten Watvögel der Welt.

Sie kommuniziert ausschließlich über Rechnungsklicks, sogenannte Crackles.

Am häufigsten bauen sie ihre Nester hoch oben, auf Bäumen, Schornsteinen, Glockentürmen oder Telefonmasten, wie man nicht weit von uns auf der Nationalstraße IP8 in Richtung Serpa sehen kann.

Der Iberische Luchs (Lynx pardinus)

Copyright © Patrice Raydelet

Der iberische Luchs oder Luchs pardelle hat ein viel mehr geflecktes Fell als andere Luchsarten.

Es zeichnet sich durch schwarze Bürsten an den Ohrenspitzen, einen Kragen aus längeren Haaren unterhalb des Halses und einen kurzen Schwanz aus, der in einem schwarzen Muff endet. Er ist kleiner als der in Nordeuropa vorkommende Luchs.

Der Luchs greift Menschen nicht an. Er ist ängstlich und lässt sich selten beobachten, der Luchs gilt als sehr wildes Tier. Tatsächlich ist er nur sehr diskret. Wir hatten nie die Gelegenheit, ihn zu sehen, aber er hatte 5 Geburten dieser kleinen Katze im Naturpark des Guadiana-Tals.

Die iberische Blaue Elster (Cyanopica-Keks)

Cyanopica cooki ist ein geselliger Vogel und lebt das ganze Jahr über in Gruppen. Laut und grell misst er etwa 35 cm, davon mindestens 20 für den Schwanz. Schwarzer Kopf und Nacken, weiße Kehle, hellbrauner bis rosa-beiger Körper, blaue Flügel. Sein Schrei „zschreee“ ist alles andere als wohlklingend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen männlich und weiblich.

Allesfresser, liebt Insekten, variiert aber seine Menüs mit verschiedenen Früchten, Samen und verschiedenen Beeren. Im Land des Olivenbaums wohnend, wird sie ihre Früchte nicht vermissen! Sie leben in Gruppen und erkunden alles in einem Baum, Früchte, Larven und Insekten.

Copyright © Michel et Fabienne Vernaudon

Die Pflanzenwelt

Das Grundstück ist reich an Bäumen, Sträuchern und Sträuchern. Wir stellen sie Ihnen gerne vor. Das Anwesen ist außerdem von Eukalyptuswäldern, Steineichen und Zistrosen (weit verbreitet in der Parfümerie) umgeben. Während Sie auf Ihren Besuch warten, finden Sie hier eine Übersicht :

La propriété est riche en arbres, arbustes et arbrisseaux. On se fera un plaisir de vous les faire découvrir. Le domaine est également entouré de bois d’eucalyptus, de chênes verts et de ciste (très utilisé en parfumerie). En attendant votre venue voici un aperçu :

Korkeiche (Quercus suber)

Als Erwachsener produziert es 3 bis 7 kg Kork pro Jahr. Es ist seit Jahrhunderten durch ein Gesetz aus dem Jahr 1209 geschützt, das seine Schlachtung verbietet. Sein Kork kann in regelmäßigen Abständen von 9 Jahren abgebaut werden.

 

 

 

Satz verzierter Steingutfliesen
Kork aus Eiche
Korkeiche aus dem Weingut Monte Vale Viegas

Die Eicheln, die der Korkeichenbaum produziert, sind braun, länglich mit einer behaarten Spitze.

 Website: Um mehr über diesen großzügigen Baum zu erfahren
 

Für Bierliebhaber nutzen Sie Ihren Aufenthalt, um ein Bier mit Korkeichen-Eicheln (Keltikia Bolota) zu probieren.

Website: um dieses portugiesische Bier besser kennenzulernen

Blume eines Seidenbaums

Seidenbaum (Albizia julibrissin) :

Dieser Baum stammt aus Asien, er wird als Zierpflanze geschätzt , deren Blätter dazu neigen, sich bei Einbruch der Nacht zusammenzufalten, und das bis in die frühen Morgenstunden.

Seine Rinde wird in der Kosmetik verwendet, sie hilft, die Haut zu straffen. Es hat auch Vorzüge bei Prellungen und als Anthelminthikum.

Granatapfel

ist eine der Früchte mit den meisten antioxidativen Eigenschaften (seine Wirkung soll größer sein als die von grünem Tee). Deshalb ermöglicht es seine Einnahme, den Cholesterinspiegel im Blut, Arteriosklerose, den arteriellen Blutdruck zu senken und somit Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Seine Samen sind Schätze der Vorteile.

Granatapfel (Punica grantum) 

Der Granatapfel ist ein sehr alter kleiner Obstbaum, der im Nahen Osten beheimatet ist. In der Vergangenheit wurde die Rinde des Granatapfelbaums als Anthelminthikum verwendet und die frischen Blätter wurden wegen ihrer antiasthmatischen Eigenschaften infundiert.

Der Olivenbaum (Olea europaea)

ist der emblematische Baum des Mittelmeerraums, der eine außergewöhnliche Langlebigkeit hat, er kann mehrere 2000, sogar 3000 Jahre alt werden.

Symbol des Friedens. Seit der griechisch-römischen Antike ist der Olivenzweig in der westlichen Kultur ein Symbol des Friedens. In ähnlicher Weise findet sich diese Symbolik in der Bibel, wenn die Taube mit einem Ölzweig im Schnabel über die Arche Noah fliegt, was das Ende der Sintflut und die Besänftigung des göttlichen Zorns bedeutet.       

Der Zitronenbaum (Citrus limon)

verströmt einen sehr angenehmen Geruch, seine Rinde wird zur Herstellung von Cologne verwendet. Die Farbe der Zitrone ist anfangs grün und verfärbt sich gelb, wenn sie reif ist

Ätherisches Zitronenöl ist bekannt für seine verdauungsfördernden Eigenschaften, es ist jedoch hautreizend und photosensibilisierend.

DARF NICHT zur Anwendung auf der Haut vor dem Sonnenbaden verwendet werden.

Arbutus (Arbutus unedo)

ist ein in Mexiko beheimateter Strauch, der sich durch seine Früchte auszeichnet, hübsche Beeren in Form von Erdbeeren und Blüten das sieht aus wie kleine Glöckchen.

Der Erdbeerbaum wird zur Herstellung von Marmelade, Sirup, Likör und dem berühmten portugiesischen Brandy Medronho verwendet. Sein Holz wird auch in Intarsien und für die Herstellung von gedrechselten Gegenständen geschätzt.

 

Der Erdbeerbaum ist auf dem Wappen von Madrid zu finden, El Madroño o (Madroño ist der spanische Name des Erdbeerbaums).

Der Erdbeerbaum ist dank seiner immergrünen Blätter ein Symbol der Ewigkeit.

Feigenbaum

Der Teebaum / Teebaum ( Melaleuca alternifolia)

ist ein in Australien beheimateter Strauch, dessen Blätter seit Tausenden von Jahren medizinisch verwendet werden. Nicht zu verwechseln mit dem Teebaum, der in Asien beheimatet ist.

Es ist sein ätherisches Öl für therapeutische Zwecke (antibakterielle, antiinfektiöse, antivirale, desinfizierende Eigenschaften), das es berühmt gemacht hat.

Die Blätter eines Liquidambar

Liquidambar (Liquidambar styraciflua)

oder Amerikanischer Amberbaum ist ein sehr beliebter Zierbaum. Im Herbst verfärbt sich das Laub von Gold zu Purpurrot. Diese Blätter ähneln denen des Ahorns (der einzige Unterschied besteht darin, dass sie abwechselnd angeordnet sind, während sie beim Ahorn entgegengesetzt sind).

 

Der Begriff Liquidambar bedeutet „ flüssiger Bernstein “ und Styraciflua bedeutet „ flüssiger Styrax “. Sein honigfarbenes öliges Harz wurde einst als Fixiermittel in der Parfümerie und Medizin verwendet (gegen Durchfall, Antistress und Stimulans der Atemwege).

Mispel

Lorbeer (Laurus nobilis)

ist ein Strauch, der auf allen Kontinenten wächst.

Er wird sehr geschätzt wegen seines Geschmacks, den er den Gerichten verleiht, er regt den Appetit an und hat daher eine Aperitif-Tugend. Es gibt auch ungenießbare Lorbeeren wie den Waldlorbeer). Um das Lorbeerblatt klar zu unterscheiden, müssen Sie nur ein Blatt zerbröckeln und daran riechen. Nur die Lorbeerblattsauce ist duftend, anhaltend und duftend, da die zerknitterten Blätter ein balsamisches Aroma verströmen.

Junge Lorbeersauce

Der Lorbeer gilt seit jeher als Glücksbringer und Symbol der Macht. Aus diesem Grund wurden die Helden einst mit einer Krone aus Lorbeerblättern gekrönt.

Bougainvillea (Bougainvillea)

, sind tropische Sträucher aus Brasilien, die im 18. Jahrhundert vom berühmten Seefahrer Louis-Antoine de Bougainville nach Europa zurückgebracht wurden

Bougainvillea sind Kletter- und Dornsträucher mit Blüten, die sowohl Fassaden als auch Gärten verschönern, aber keinen besonderen Duft verströmen.

Wir sind oft verwirrt über ihre Blüten, die farbenprächtigen Teile, die das dekorative Interesse der Bougainvillea ausmachen, sind keine Blüten, sondern Hochblätter, die die eigentlichen Blüten umgeben, die klein und weiß sind.

Rosmarin

straight trunk of a eucalyptus

 Eukalyptus bedeckt heute ein Viertel der Wälder Portugals, aus dem er dank seiner Umwandlung in Papierzellstoff einen unschätzbaren Reichtum schöpft. Ausbeutung ist in Portugal ein sensibles Thema, da der Baum besonders brennbar ist und daher bei Bränden katastrophal ist.

Das ätherische Öl aus den Blättern wird besonders in der Aromatherapie zur Bekämpfung von Winterleiden geschätzt.

Gemeiner Eukalyptus oder Blaugummi (Eucalyptus globulus)

ist ein großer, schnellwüchsiger Baum (2 m pro Jahr), der in 10 Jahren 20 m hoch werden kann.

Ursprünglich aus Australien wurde Eukalyptus wahrscheinlich in den 1850er Jahren nach Europa eingeführt, der Baum hat sich sehr gut an die Mittelmeerküsten sowie an Portugal angepasst.

Cistus ladaniferous (Cistus ladan)

ist ein über einen Meter hoher Strauch. Die großen, zerknitterten weißen Blütenblätter sind an der Basis violett gefleckt. Viele Zistrosen umgeben unser Ferienhaus, die beste Jahreszeit, um es zu genießen, ist von Mitte Mai bis Ende Juli.

Seine Zweige und Blätter sind klebrig: Das gesammelte Gummi wird heute als Basis in der Parfümerie verwendet, es wurde auch als Pflaster in der Medizin verwendet.
Cistus war den Griechen und Römern wohlbekannt. Sie extrahierten aus bestimmten Arten ein aromatisches Harz, Ladanum, das sie als Weihrauch verbrannten.

Ätherisches Zistrosenöl wirkt regenerierend und kräftigend. Durch das Trocknen ist es ideal für fettige und zu Akne neigende Haut. Auf psychischer Ebene beteiligt es sich an der Regulierung des neurovegetativen Systems und stärkt gleichzeitig Ihre Energie.

 

Cistus Hydrosol wird verwendet, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, um der Hautalterung vorzubeugen, kleine Wunden zu heilen und Reizungen der reaktiven Haut zu lindern.

GESCHIRR

Die wichtigsten Speisen und Getränke

Die Küche der Region lässt Sie ein kulinarisches Abenteuer erleben, das Feinschmecker und Feinschmecker gleichermaßen begeistern wird.

PORCO PRETO – das schwarze Alentejo Schwein

Diese auf der Halbinsel heimische Rasse ist sehr beliebt. Der unverwechselbare Geschmack kommt von den Korkeicheln, von denen sich die Schweine ernähren. Das schwarze Schwein wird im ganzen Land auf viele verschiedene Arten zubereitet; doch nirgends so wie hier. Es wird zu Wurstwaren, Salami und in einem Schmorgericht mit Venusmuscheln namens « Carne de porco à alentejan » verarbeitet

Das berühmte schwarze Schwein der Region Alentejo

AÇORDA – Brotsuppe

Bei diesem Nationalgericht kann man sein altes Brot wiederverwenden. Es besteht aus Brotstücken, die mit Knoblauch, Olivenöl, Essig, Wasser, Koriander, weißem Pfeffer, Salz und pochierten Eiern zerdrückt werden. Meist Brotsuppe genannt, erinnert die Konsistenz doch eher an Brei. Dieses Gericht erhält eine neue Dimension, wenn es mit einem Hauch von Pili-pili (roter Chili) verfeinert wird.

ENSOPADO DE BORREGO – Lamm-Eintopf

Dieser Eintopf aus geschmortem Lammfleisch aus dem Alentejo wird langsam gekocht, um dann auf der Zunge zu zergehen. Er wird Ihre Geschmacksknospen umwerfen. Er vereint Zwiebeln, Petersilie, Nelken, Knoblauch, Lorbeerblätter, Pfeffer, Koriander und Apfelessig in einer perfekten Kombination.

POEJO – Polei-Minz Likör

Poejo ist ein Digestif auf der Basis von Poleiminze mit einem Alkoholgehalt von bis zu 20%. Dieser süße Likör wird aus Mentha pulegium hergestellt. Diese Heilpflanze stammt aus Südeuropa. Es gibt diesen Digestif in drei verschiedenen Varianten:

        • grün (aus frischer grüner Pouliot-Minze);
        • gelb (aus getrockneter Pouliot-Minze);
        • transparent (durch Sonneneinstrahlung hergestellt).

SERICAIA – Gebackener Eierkuchen

Dieses weiche Dessert ist typisch für unsere Region und sehr alt. Es handelt sich um eine Art Omelett, das mit Zimt gepufft wird; eine reine Süßspeise. Es ist einfach köstlich.

COZIDO DE GRÃO IN ALENTEJAN – Typischer Eintopf

Dies ist ein Gericht, das im ganzen Land gegessen, aber in der Region vorteilhaft neu interpretiert wird. Es besteht aus gekochten Würsten (Chouriça, Morcela und Farinheira), Kichererbsen, Karotten, grünen Bohnen und Kartoffeln. .

Man kann es auch mit einer Soße aus frischer Minze verfeinern.

DIE “ MIGAS “ – “ Krümel „

Migas sind eine Mischung aus Brot, Olivenöl und Knoblauch. Sie passen z. B. zu Gerichten mit gebratenem Schweinefleisch oder zerpflücktem Kabeljau..

Sie werden eine harmonische Kombination aus intensiven Aromen und weichen Texturen genießen

 

CARNE DE PORCO À ALENTEJANA – Schwein à Alentejana

Ein Gericht aus Land und Meer: Schweinefleisch und Venusmuscheln. Zwei Schritte für dieses außergewöhnliche Gericht:

    – Schwarzes Schweinefleisch in Weißwein, gehacktem Knoblauch, Koriander und Paprika marinieren, nicht zu vergessen die Chilipaste.

    – In der Pfanne goldbraun anbraten und mit Venusmuscheln und Kartoffeln mischen.

QUEIJO DE SERPA – Schafsmilch Käse

 

Dieser Käse aus Serpa wird aus roher Schafsmilch, Salz und Disteln hergestellt. Während seiner 35-tägigen Reifezeit wird er regelmäßig mit Olivenöl und Paprika gebürstet. Er kann cremig (amanteigado) oder fest (duro) sein, wie Butter bestrichen oder geschnitten und einfach mit Brot serviert werden.

 

TYPISCHE RESTAURANTS – TRADITIONELLE KÜCHE

Die Portugiesen laden sich selten selbst nach Hause ein und gehen lieber mit Freunden oder der Familie essen, was die große Anzahl an Restaurants erklärt. Und es gibt sie für jeden Geldbeutel.

Es würde zu weit führen, alle Restaurants in Beja, Serpa, Vila Nova de Sao Bento… aufzulisten, dennoch empfehlen wir Ihnen:

 

Restaurant in SERPA : Restaurante Molho Bico

Typisch portugiesisches Restaurant mit traditioneller Dekoration. Sehr guter Empfang, schneller und tadelloser Service. Ideal, wenn Sie die Spezialitäten der Region probieren möchten. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzigartig, nicht nur in der Authentizität, sondern auch im Service. Hochwertige regionale Produkte und vorbildliche traditionelle Konfektionierung!

Rua Quente 1, Serpa

+351 284 549 264

 

Restaurant in PIAS : Restaurante O Adro

Einzigartig, nicht nur in der Authentizität, sondern auch im Service. Hochwertige regionale Produkte und vorbildliche traditionelle Konfektionierung!

Largo de Santo Antonio 20, Pias

+351 284 858 456